Rhythm n’ Notes: Das Tier oder Elton John?

Auch der Musikunterricht wird immer unpersönlicher: Keine Klavierlehrerinnen mehr, die pubertierenden Jünglingen Vorlagen für schwere Träume liefern, und auch keine Schlagzeuglehrer, die … hmm, was eigentlich?

Statt dessen läuft auf der Nintendo DS Rhythm n’ Notes, ein Programm, das dem Nachwuchs spielerisch die Finessen des Musizierens beibringen soll, und zwar für Klavier und Schlagzeug. Wobei meine Sympathien eindeutig bei letzterem liegen, denn wer kommt schon an das Tier aus der Muppet-Show heran? Kleine Elton Johns dagegen braucht man weniger.

Mit einer Investition von 19,99 Dollar kommt man ruckzuck an den Scheideweg, wo man sich entweder für Klavier, E-Musik, gesellschaftliche Anerkennung und Bundesverdienstkreuz oder Rock’n’Roll, Alkohol, Drogen, schnellen Sex und letztlich Hölle und Verdammnis entscheiden kann. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising