Was bitte haben Kürbisse mit Wasser zu tun?

Mannomann! Auf sowas muss man erst mal kommen: Bei Key Largo, Florida, hat ein Kürbis-Schnitzwettbewerb stattgefunden. Unter Wasser. Genauer gut neun Meter unter dem Meeresspiegel mussten die Wettbewerbsteilnehmer nicht nur den Auftrieb des Kürbis sondern auch die Schnitzkunst in den Griff bekommen. Die meisten Teilnehmer behalfen sich mit Gewichten, die sie in die Kürbisse legten. Die Ergebnisse sind äh... hmm... den Umständen entsprechend sehr... dilettantisch äh ambitioniert. HIER geht’s zum Video. [bda]

[via neatorama]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising