Mobil-Konsole kann Linux und emulieren

Bemerkenswert am GP2X F-200 Gamepark ist nicht nur, dass er unter Linux läuft, sondern auch, dass er die Emulation von Spielen unterstützt, so dass man auf dem Gerät NED/SNES-Games und andere Klassiker zum Einsatz bringen kann, die sich im Internet zum Download tummeln. Außerdem beherrscht der GP2X F-200 DivX, Xvid und MPEG4 mit 30 fps und hat einen TV-Ausgang, über den er 720 x 480-Filme an den Fernseher schickt. Kostet 169 Dollar. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising