Lebkuchen-Geisterhaus

Traditionell macht man Lebkuchenhäuser eher zu Weihnachten oder vielmehr in der Vorweihnachtszeit. Dieses Geisterhaus wurde speziell für Halloween gefertigt, und es ist einfach großartig. HIER eine grobe Beschreibung, wie es gemacht wurde. Als Vorlage diente sicherlich Disneys Haunted Mansion, seit mehr als 50 Jahren ein Highlight in Disneyland. Welche Zutaten man allerdings für den lebkuchenteig nehmen muss, damit die Räume des Geisterhauses auch bespukt werden, wird allerdings nirgendwo verraten. Da helfen nur alchimistische Experimente und ein Bund mit dem Beelzebub... [bda]

[via boingboing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising