Jahrmarkt der Überflüssigkeiten

Autsch! Das tut weh. Das Video nach dem Sprung bitte nur dann laufen lassen, wenn man relativ unempfindlich ist, was grässliche Geräusche angeht. Statt auf die Macht eines Klingeltons zu vertrauen wenn es um eingehende Telefonate geht, kann man zu Hause auch auf dieses Riesenrad-Dock zurückgreifen. Bekommt man einen Anruf, ertönt nicht nur eine grauenhaft quietschige Melodie, es beginnt sich auch das Riesenrad zu drehen... was mich auf die Idee bringt, dass das Gizmo für fast Taube gemacht wurde, ganz Taube als Zielgruppe hätten ja keinerlei akustische Signale erfordert. Kann mit Batterie oder per USB betrieben werden und hat für die 27 US-Lappen, die man dafür hinlegen soll, hoffentlich einen Stummschalter integriert. [bda]

  1. Das ist schon wieder so scheisse, dass es geil ist. Auf jeden verschenke ich diese hässlichen Teile, wenns die in D für unter 15EUR gibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising