NEC-Laptop: Kitsch-Overkill

Was ist schlimmer als ein mit Swarovski-Kristallen garniertes Gadget? Ein Hello Kitty-verziertes Gadget.

Und was ist noch schlimmer? Die Kombination aus beidem, sprich dieser NEC-Laptop mit Hello Kitty-Motiv in Kristallen.

Aber man selbst das noch toppen, wenn man den Rechner mit USB-Stick und Maus im selben Design ausliefert.Falls sich irgend jemand nach diesem Kitsch-Overkill noch für Technisches interessieren sollte: Der Rechner aus der LaVie G-Serie hat einen AMD Turion Dual Core-CPU, 2GB RAM, DVD-Brenner, 120-GB-Festplatte und 14,4-Zoll-LCD-Bildschirm (natürlich mit Na-ratet-mal-was-wohl-Wallpaper und –Screensaver).

Kostet umgerechnet rund 1.265 Euro. [dj]

hello-kitty-usb_48.jpg