Taschenrechner als Gürtelschnalle

So sehr ich auch darüber grübele, will mir kein vernünftige Grund dafür einfallen, weshalb man einen Taschenrechner als Gürtelschnalle verwenden sollte.

Außer dem vielleicht, dass man damit demonstrativ die eigene intellektuelle Unzulänglichkeit betonen will und hofft, dass das Motto „Dumm fickt gut“ doch noch zu Erfolgen bei der abendlichen Club-Tour führen wird.

Den Versuch wär’s wahrscheinlich sogar wert, denn das Utensil kostet gerade mal 10 Dollar. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising