Der Zune-Tätowierte: Jetzt ist der Name dran

Es gibt mal wieder was Neues vom Zune-Tätowierten (der ja ähnlich notorisch ist wie Art.Lebedev): Jetzt möchte er seinen Namen ändern lassen. Und zwar – wenig überraschend -in Microsoft (Vorname) Zune (Nachname). Was mich glatt dazu animieren könnte, mich in Windows umzutaufen. Wenn es dann am Beginn des neuen Arbeitstages heißt, „Windows ist wieder mal abgestürzt“, macht wenigstens niemand ein Gewese darum. [dj]

  1. Ich glaube wenn der der Typ jeden Morgen ins Office kommt, bekommt von ‚His Billness‘ höchstselbst erstmal nen händischen Bluescreen mit anschließender allgemeinen Schutzverletzung verpasst.

    Vielleicht sollte mit diesem armen Menschen mal jemand bisschen Mitleid haben und ihm, quasi als Anfang, Douglas Coupland’s ‚Microslaves‘ auf’s Nachtkästchen legen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising