Symbian-Boss hält Android nur für eine weitere Linux-Plattform

Zu einer interessanten Einschätzung von Android, dem Handy-OS das Google und die Open Handset Alliance vorgestellt haben, kommt Nigel Clifford, seines Zeichens CEO von Symbian: Es handele sich nur um eine weitere Linux-Plattform, wie es bereits 10, 15, 20 oder vielleicht 25 andere bereits gebe, was ein Zeichen dafür sei, dass Linux sich schneller aufsplittere als vereinheitliche.

Und Symbian sei der Marktführer und wolle das auch bleiben und habe ohnehin viel Erfahrung in der Konkurrenz mit großen Marken. Klingt irgendwie nach Pfeifen im Wald. [dj]

  1. Naja, erstmal abwarten. Wenn ich in der Inbox vom Handy zwischen meinen Nachrichten auf deren Inhalt angepasste Werbung lesen muss, dann kommt mir kein Androide ins Haus!
    Ach und was ist mit den Bildern auf Gizmodo los? Ich brauch was buntes bevor ich lese!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising