Little Miss Squirt Spoon

Ganz interessant finde ich diese Idee, die manchmal durchaus unterhaltsame Babyfütterung zu erleichtern: Der kleine Löffel hat im Griff eine Vorratskammer für den Brei und gibt pro Drücken eine weitere Portion desselben auf den Löffel. Keine abenteuerliche Reise mehr vom Teller zum Mund und wieder zurück, das ist eine durchaus beachtliche Schadenbegrenzung-Strategie. Fast schon Kleinkind-oral-Einlauf. Der Squirt Spoon fasst knapp 90 Milliliter Babynahrung und ist ohne Versand für acht amerikanische Einer, umgerechnet etwa fünf fünfzig, HIER ab 29. November zu haben. [bda]

[via übergizmo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising