Delightable: Fingerspass mit Light und Table!

Eigentlich ganz spassig, doch derlei sinnloser Spass darf halt nicht teuer sein, sonst kaufts keiner... der Delightable schlägt mit 2300 Dollarien Kaufpreis doch ein zu großes Loch in ein privates Portemonnaie, weswegen man ihn vermutlich höchstens mal in Hotellobbys oder in Schickimicki-Bars zu sehen bekommen wird. Nach dem Sprung ein Video dazu. [bda]

[via apartmenttherapy]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising