USB-Plattenspieler steckt im Koffer

Plattenspieler, die via USB an den Rechner angeschlossen werden, damit man mit ihnen die vorhandene Vinyl-Kollektion digitalisieren kann, sind ja nun nichts Neues mehr, aber bei diesem Modell, das 33, 45 und 78 rpm beherrscht, hat man sich zumindest die Mühe gemacht, auch das Äußere nostalgisch zu gestalten und das Gerät in einen Koffer gesteckt, der so wirkt, als käme er direkt einem Archiv des Vertriebenenverbandes. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising