Oben tippen, unten treten

Um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter besorgten Chefs könnten ihnen zu Weihnachten mit dem GZ PC-Sport Power Stepper eine Freude machen.

Der sorgt dafür, dass auch der Schreibtischmensch sich eifrig bewegt, denn wenn die Leistung nachlässt, fährt das per USB an den Rechner angeschlossenen Gerät Tastatur oder Maus aus.

Das wäre natürlich vor allem dann misslich, wenn man gerade zu einem neuen Highscore in Excel ansetzt, und so steht zu erwarten, dass alle mit dem Stepper Bescherten auch kräftig darauf herumtrampeln werden. Das Ganze soll in etwa so anstrengend sein wie ein schneller Spaziergang und bis zu 400 Kalorien in der Stunde vernichten. Aber da dreht wahrscheinlich vorher schon der eine oder andere Kollege durch, weil er das ewige Gezappel der Kollegen nicht mehr erträgt. [dj]

pcprosport1.jpg

  1. „And here’s the kicker: It can be hooked up to the computer by USB so that the keyboard or mouse will work only when the Stepper is in use.“

    *ROFL*

  2. Ist bestimmt Super mit Absatzschuhen (die die weniger harte Frau vielleicht nur anzieht, weilweil sie im Büro ja bisher einfach nur bequem sitzen durfte) und ist sicher auch gaanz toll für den Rücken, so ein Treten im Sitzen. Wenn dann auch das Gewackel der Tischplatte, gegen die man dann sicher dauernd stößt, nicht stört darf sich auf kräftige Bergsteiger-Waden freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising