Endlich: Handy mit echtem USB-Anschluss!

Wenn’s nur nicht mal wieder lediglich ein Entwurf wäre. Dabei zeigt die Studie von Vincent Palicki eigentlich ziemlich deutlich, dass man auch herkömmliche Handys sehr wohl mit einem USB-Anschluss in Normalgröße ausstatten könnte um über ihn Daten zu übertragen. Ist gar nicht so schwierig, liebe Hersteller. [dj]

  1. Nur zu dumm das dann, wie hier im Bild gezeigt, dann NUR Sony Micro Vaults USB Sticks funktionieren würden.
    Ein normaler USB Stecker hat ja schliesslich noch so ein tolles Metalrähmchen :)

    Dann lieber SD Karte o.ä.

  2. Das Toshiba Portege G900 (G500 vielleicht auch?) hat einen USB Host eingebaut. Leider werden nur Geräte bis max. 100mA unterstützt. Mein USB Stick funktioniert aber :)

  3. Hui sieht aus als würde BRAUN in den Handymarkt einsteigen… hat klara Anklänge an deren Designklassiker (Uhren, Taschenrechner, Kaffeemaschinen, HiFi usw.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising