Papas Fernsehsessel war gestern

Der Genuss des Fernseh- programms von einem speckigen Kunstleder- sessel aus, während man mit Feinripp- Unterhemd bekleidet eine Bierdose leert, hat durchaus einen angenehm nostalgischen Reiz, aber die Bewohner chicer Innenstadt- Lofts können sich natürlich nicht derartig ranzig gehen lassen, sondern müssen auch noch das Vor- der- Glotze- hocken stilvoll gestalten, z.B. mit dem Maya Single Chair, zu dem neben einem 32-Zoll- Fernseher auch noch 60W-Lautsprecher und ein Subwoofer gehören. Ansonsten sind die Informationen (z.B. über den Preis) noch recht spärlich – könnte sein, dass es sich nur um einen Entwurf handelt. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising