Ausgekocht: CD-Reparatur Spezial

Instructables ist eine dieser wertvollen Seiten, die Hilfe zur Selbsthilfe geben wenn es um die Technik geht, und öfter als nur ausnahmsweise verblüffen die Methoden und Möglichkeiten, die man anwenden kann. HIER beispielsweise ist ein Tutorial für die Reparatur von extrem verkratzten und eventuell sogar verworfenen CDs. Wer ein mutiges Herz für Datenträger hat, der kann schon mal Gabel, Wassertopf und Handtuch bereit legen. [bda]

  1. Hallo, dieser Vorgang ist“ physikalisch“ sehr wohl möglich, auf diese Art und Weise kann man aus Polycarbonat Kratzer „herausformen“ wichtig ist nur die CD nicht zu lange in die Hitze zu halten, man will schließlich nur die Oberfläche „verflüssigen“, bei gutem Timing wird die Oberfläche nichteinmal wellig. Mit der Methode habe ich bereits optisch hochwertige Teile repariert (Beruflich) und dort sieht man jede unebenheit. Geht auch mit einem Bunsenbrenner und man muss bedacht mit relativ hohem Tempo mehrmals knapp über die Flamme hinweg schwenken damit der Kunststoff nicht verbrennt, lieber öfters in kleinen (schnellen) Schritten als wie einmal ne Sekunde zu lange.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising