Minimal-Radio

Das Tykho-Radio von Designer Marc Berthier treibt den Minimalismus bis fast an die Spitze: Kein Display, nur die notwendigsten Knöpfe, Frequenzwechsel durch Drehen der Antenne.

Dafür gibt’s ganz viele Farben wie Grau, Grün, Rosa und Violett zur Auswahl. Kostet 45 Euro. [dj]

  1. ich hab es, ungefähr 2 jahre…ist übrigens von lexon.
    es sieht echt super aus, aber der empfang ist SEEEEEEHR bescheiden..habs jetzt insgesamt in 3 verschiedenen wohnungen gehabt, und immer nur 2-3 sender reinbekommen (in köln)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising