Spart den Verstärker: Guitar Link UCG102

Früher brauchte man als angehender Stromgitarrist eine E-Gitarre, einen Verstärker und ein Kabel. Das könnte in Zukunft anders aussehen, denn Behringer hat zusammen mit Native Instruments diesen Guitar Link UCG102 entwickelt. Damit kann man mit der Gitarre direkt in den Computer gehen, um seine Ergüsse aufzunehmen. Und damit man das Ganze dann noch bearbeiten kann, steckt bereits Audacity drin, ein Multitrack Aufnahme Programm. Für Anfänger zum Üben sicherlich völlig ausreichend. Für den Profi ist die Aufnahmequalität vermutlich viel zu gering. [bda]

[via everythingusb]

  1. BAH! Behringer! Der Leibhaftige der tontechnischen Industrie. Die kopieren echt ALLES. Mischer, Tretbodenpedale, jetzt auch das Amp Modelling… uah! Wie sich Native mit denen verbünden konnte!? Ich glaub das Schiff sin(g/k)t. :)

  2. hallo,
    hab das ding wieder zurück geschickt!!!
    geht nicht auf vista rechnern, war ein bischen sauer weil behringer das verschweigt.
    bye uli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising