Fünf neue Ohrhörer von Sennheiser

Sennheiser hat seine CX 300 Reihe aufgemöbelt, fünf neue Designs mit neuen trendigen Farben stehen nun seit Ende Oktober zur Auswahl. In der Classic Reihe kamen die CX 400 und die CXL 400 Ohrstöpsel dazu, beide mit kurzem Kabel, Verlängerung und Aufbewahrungsbeutel, die CXL Version hat zusätzlich noch ein Umhängeband. Die CX 500 Hörer haben ein größeres Frequenzspektrum, Adapter für bessere Passform, Kabelklip und Kabelwickler und eine Lautstärkekontrolle am Kabel. Die Street Reihe bekommt das Modell  CX 55 dazu, mit mehr Bassleistung, reflektierendem Case und Adapterset. Weiter nach dem Sprung. [bda]

[via shinyshiny]
sennheiser-goldjpg.jpgDie Style Reihe wird um die CX 95 Hörer reicher, eine High-End Lösung mit ausgeglichenem Sound, Kurzkabel, Verlängerung, hartem Case und Adapterset. Alle neuen Modelle zeichnen sich durch einen sehr geringen Stromverbrauch aus (was Besitzer von älteren iPods durchaus interessieren dürfte) und bewegen sich preislich in etwa zwischen 75 und 110 Euronen. [bda]

  1. Die oberen Kopfhörer sind völlig überteuerte Modelle mit Forsters Treibern. Gibts baugleich von Creative Labs für 30 Euro. Heist dann EP 630.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising