Krawattennadel modern

Selten, dass man so etwas wie Krawattennadeln noch sieht – ihre Hoch-Zeit, als sie in vielen „lustigen“ Varianten bei Standvertretern auf der CeBIT quasi Zwangsutensil waren, sind glücklicherweise vorbei. Das scheint allerdings aus nicht erfindlichen Gründen dem Designer Jin Woo Han so nachhaltig abzugehen, dass er einen neuen Zweck für sie erfunden hat.Das ist zum einen (fast schon unvermeidlich) der Einsatz als MP3-Player, zum anderen die Verwendung als Nachrichten-Board. Je nach Einsatzzweck wird man dann von der einzeiligen LCD-Anzeige, welchen exquisiten Musikgeschmack der Anzugmann hat, oder was er gerade zur Weltlage zu sagen hat.

Etwas unverständlich ist allerdings, weshalb Jin Woo Han die Nadel in den Fotos seinem Model ans Revers gesteckt hat – die gehört, wenn schon, denn schon, an die Krawatte. [dj]

tieclip_player2.jpg

  1. Уважаемый админ, спасибо тебе за актуальную тему, которую мне наконец удалось прочитать бесплатно! Респекс тебе!

  2. Hallo Leute!

    Christoph Titz wurde reingelegt. Er hat nicht recherchiert und Satire als wahre Tatsache berichtet.

    Der Leser vertraut dem Spiegel, dass er recherchiert hat. Falsch. Auch der Spiegel recherchiert schlecht.

    Kann man einem Nachrichtenmagazin noch vertrauen, wenn ein Journalist im Internet Satire aufgreift und
    diese so berichtet, als sei es wahr?

    Kunstspringer Nikola Iordanov bot als Scherz „Kunstspring-Tipps“ zu 129,- Euro pro Anruf an. Das Ganze mit
    einer 4-stelligen nicht existenten 0900-Nummer. Diese unbekannte Seite, die nur an Nikola Iordanovs Freunde
    gerichtet war und eine satirisch gemeinte Parodie auf die teuren Mehrwertdienstenummern sein sollte griff
    Christoph Titz auf um eine Sensationsnachricht daraus zu machen. (kunstspringen.de)

    Es handelt sich hierbei um eine neue Masche. Satire-Seiten im Internet aufgreifen und eine Story daraus machen.
    Genau wie bei Cashvote.de – Auch hier hat Spiegel-Online aus einer Satire eine Nachricht gemacht und
    scheinheilig geschrieben, „man sucht verzweifelt auf einen Hinweis nach Satire und findet ihn nicht“.

    Peinliche Nummer von Christoph Titz. Ihm sind die Themen ausgegangen.
    Christoph Titz schadet Spiegel-Online und Nikola Iordanov mit diesem Unsinn.

    Mittlerweile hat das Landgericht Hamburg dem Spiegel (Christoph Titz) untersagt, diese unwahren Behauptungen betr.
    Nikola Iordanov zu verbreiten.

    Walter und Paul

    P.S. Niko Iordanov ist erfolgreich in seinem Business, steht auch dazu was Christoph Titz nicht zu
    gefallen scheint: http://www.youtube.com/watch?v=ICJS1KV6QJs

  3. サッカーシューズ..通常、軽量化だけでなく、ゴム引き持ったり優しいだけでなく、長期的なサッカーのshoess作成されていてもポリウレタンソールがミッドソールを持っていない活動フットボールshoessにリンクへ拡張動作を使用して助けるためにスケールダウンされているそれらはプレーヤーのフィートを保つだけでなく、床面に向けて減少し、重力の法則に関連する途中に作られています。人工あるいは皮革ベースである可能性があります。サッカーshoessのトップ重いアウトソールを持っているしやすいだけでなく、通常weightierオール材料に関連する建物の周り。彼らは通常、おそらく革ベースの、あるいは人工的な材料から作られています。高品質のshoess 、かどうかにかかわらず、サッカーに関して、さらにはサッカーとの、汚れの中に大規模な利用に向けて動作するように作成されるべき、汚れ、降雨だけでなく、実際の降雪。

  4. 7月にもかかわらず、そこに人々に正確に何をbein​​gshownされ、早期来るしても、信じられないほどの側面を提供しています.各ブートファンが心配される事を!特に滑走路だけでなく、小売店に行く靴やブーツの最新号は、確かにほとんどすべての正しいブート愛好家のための「持っている必要があります」です.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising