Black Hole: Wenn’s mal wieder ruhig sein soll

12 Dollar kostet der Seelenfrieden der Unentdeckbarkeit, die man erlangt, wenn man sein Handy in dieses Black Hole genannte Täschlein schiebt.

Kein Signal kommt rein, keins geht raus – das Einzige, um das man sich sorgen muss, ist eine gute Geschichte, wo man sich die ganze Zeit eigentlich herumgetrieben hat. [dj]

  1. o_O ? tasche gegen empfang? akku raus zum ausschalten?

    ich weiß nich, wies bei euch ausschaut, aber alle meine handys haben nen ausschaltknopf und der funktioniert auch mit eingelegtem akku. enorm praktisch…

    also ma ehrlich, aber ne tasche mit eingebautem antennenverstärker für mehr empfang fänd ich sinnvoller…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising