Wandel-Kaffeetasse für den US-Markt

Mit dem Klimaschutz haben es die USA ja nicht so, weshalb die einschlägige Wandel-Tasse wohl nicht so gut gehen wird, aber angesichts der legendären Klage wegen Verbrühungen mit zu heißem Koffeingetränk wird dieses Warmgetränk- behältnis wohl auf Zuspruch treffen. Solange der Inhalt heiß ist, warnt die „OFF“-Beschriftung, dass man sich besser nicht zurückhält, während „ON“ signalisiert, dass die Abkühlung jetzt ausreichend ist. Und wahrscheinlich sind außerdem auf den Tassenboden auch noch irgendwelche Warnhinweise gedruckt … [dj]

  1. Es ist genau anders herum :) OFF -kalt, ON – heiß, so lassen es die Bilder vemuten und so steht’s auch auf der Website

    „In its dormant state, the mug offers a black “OFF” display, but once your hot coffee or tea hits the inside, it gradually transforms to read “ON”. A heat sensitive pigment changes the color of the mug from black to white.“

  2. „Solange der Inhalt heiß ist, warnt die „OFF“-Beschriftung, dass man sich besser nicht zurückhält, während „ON“ signalisiert, dass die Abkühlung jetzt ausreichend ist.“

    Ui, da haben wir das Bild aber nicht angeguckt, oder? Es ist genau anders herum. Und nur nebenbei: Mit dem Klimaschutz hat es Deutschland auch nicht so. Wieso werden die eigentlich prima Gadgets imemr mit so einem verbalen und gleichermassen polemischen Kommentaren versehen? Die Sache mit dem Porsche-Schlitten war ja schon ganz übel, aber dieser pauschale Anti-Amerikanismus ist einfach nur spätpupertär und peinlich.

  3. „dass man sich besser nicht zurückhält“ bedeutet doch soviel wie „dass man sich draufstürzen kann“, was ja stimmt: bei kalter Tasse muss man sich nicht zurückhalten. Aber der andere Satz passt gar nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising