PMP ohne Touchscreen

Hat schon fast was Retromäßiges an sich: Mathieu Pesme und Jeff Castel haben einen PMP entworfen, dessen elegant schimmernde Oberfläche zwar einen Touchscreen erwarten lässt – geboten wird allerdings nur eine OLED- Widescreen- Anzeige und eine Steuerung mit ganz konventionellen Tasten. Wenn sich jemand findet, der den PMP mit integrierten Stereo-Lautsprechern wirklich baut, dürfte das vor allem für Freunde des „weniger ist mehr“ was sein. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising