Puke Pets machen Kleckern cool

Ich selbst gehöre zu jener Spezies von Esser, die zwanghaft immer dann, wenn sie etwas Helles angezogen hat, Spaghetti oder etwas Ähnliches essen muss, das mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit beim Verzehr unübersehbare Spuren hinterlassen wird. Umspielen kann man die daraus resultierende Peinlichkeit mit einem Puke Pet, das man neben den Fleck heftet, und das so tut, als habe es einem gerade über die Oberkleidung gespieen. Das muss man dann nur noch als irgendwie cool verkaufen, und wenn einen die Umwelt bewundert und bestaunt, mag man sich wahrscheinlich gar nicht mehr von seinen eingetrockneten Essensresten auf der Kleidung trennen. [dj]

  1. naja, das alter ist nun nicht das Problem, dennoch ist es doch wert erwähnt zu werden, was ich viel lustiger finde, die Kotztierchen müssen erst über das Englische wieder ins Deutsche, damit sie hier als Puke Pets bekannt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising