SSDs: Es geht voran

Im Februar 2008 will Toshiba eine Reihe von neuen Modul-SSDs auf den Markt bringen, deren Kapazität von 32 bis 128GB reicht, und im April sollen sie dann auch als 1,8- und 2,5-Zoll-Modelle mit gleicher Kapazität auf den Markt kommen. Wenn das im Laufe des Jahres 2008 bezahlbar wird (wofür alle Erfahrungen sprechen), dann dürfte zumindest bei Laptops die herkömmliche Festplatte bald ausgedient haben … [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising