Toshiba lässt Käufern die Qual der Wahl

Wer sich nun partout nicht entscheiden kann, ob er lieber XP oder Vista auf seiner Kiste hätte, kann sich das Dynabook 31 von Toshiba kaufen, wo er beides draufhat, so dass man sich wahlweise als Retro-Futurist oder Avantgarde-Nostalgiker bezeichnen darf (klingt doch zumindest gut, oder?). Ansonsten ist der Rechner ein hundsgewöhnlicher Core 2 Duo-Laptop mit 15-Zoll-Bildschirm. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising