USB-Raketenwerfer für MSN-Messenger

USB-Raketenwerfer sind ja nun nicht mehr sowas wahnsinnig Neues, aber der USB MSN Missile Launcher bringt doch ein neues Element ins Spiel, da er mit einer Webcam versehen ist, die man mit dem Messenger von MSN zusammenschalten kann, um sich dann von seinen Freunden mit den Raketen beschießen zu lassen.Was ein, sagen wir mal, durchaus masochistisches Element an sich hat. Aber wahrscheinlich kann man auf diese Art und Weise ja auch seinen Arbeitsplatz aus der Distanz verteidigen, wenn man wegen der bösen Montagmorgen-Krankheit nicht persönlich antreten kann.

Details zu dem Gerät wird man im Januar auf der CES erfahren; Kriegspläne sollte man also noch ein wenig auf Eis legen. [dj]

  1. Da es ja noch en vogue ist: wenn Microsoft, bestimmt mit backdoor zum Schäubler, das Gerät und, wer weiß, Polunium-Zuschaltung, wenn man zum Beispiel sowas schreibt:
    war,oh,oh,oh,oh,friend only to the undertaker….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising