Microsoft mal wieder ganz der Menschenfreund

Kaum kommt verhaltene Freude auf, dass Fernsehsender überall auf der Welt langsam in der Realität ankommen und ihre Serien auch ins Web stellen, kommt die Nachricht, dass Microsoft ein Patent angemeldet hat, dass verhindern soll, dass man beim Abspielen dieser Filmchen auf dem Rechner die Werbung überspringt.

Ein spezielles DRM soll dafür sorgen, dass man sich erst durch eine Spot-Strecke glotzen muss, bevor man was zu sehen bekommt.

Wieder eine prima Idee, die bestimmt dafür sorgen wird, dass Torrents immer unpopulärer werden. [dj]

  1. Ist doch ok. Wenn ich gratis und legal im Netz Serien angeboten bekomme (in guter Qualität), dann schau ich mir dafür doch auch Werbung an. Ist doch nichts anderes als im Fernsehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising