Weihnachten für Freunde bunter Bilder

Ob man sich nun per Glühwein oder anderer Substanzen in den Zustand bringt, in dem man für bunte Bilder besonders empfänglich ist, ist egal: Diese Lichterinstallation aus dem schönen Valencia in Kalifornien (ca. 30 Autominuten nördlich von LA) sollte jeden Betrachter auf eine andere Bewusstseinsebene bringen, zumindest wenn man sie sich vor Ort nicht nur ansehen kann, sondern auch noch gleichzeitig den dazugehörigen Musik-Loop hört, der auf einer UKW-Frequenz läuft. [dj]

  1. Eine ähnliche Wirkung hat der halbe Inhalt einer Martini-Flasche auf mich. Ist auch deutlich billiger als ein Flugticket in die USA und beim käuflichen Erwerb von Spirituosen muss man auch keine Fingerabdrücke abgeben, ein weiterer Vorteil. Da bleibe ich lieber hier und lasse den Homo Errectus Americanus Debilus alleine mit seinen Lichtspielen (wenn mann sonst nix Gescheites mit seiner Freizeit anfangen kann…).

  2. Alter Schwede… Und wir machen uns hierzulande Sorgen um den Klimawandel *grinst*.

    Bei denen möchte ich jedenfalls nicht Nachbar sein, das ist mir zu grell und ggf. auch zu laut. Die Musik muss ja irgendwie mit rüberkommen wenn man vor Ort ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising