US-Armee will stärker auf Macs setzen

Die überragenden Strategen der Streitkräfte der Vereinigten Staaten haben beschlossen, dass künftig verstärkt Macs eingekauft werden sollen – aus Sicherheits- gründen.

Timing ist ja auch beim Militär alles, und so wundert es kaum, dass diese Entscheidung just zu einem Zeitpunkt kommt, wo das Vertrauen in die angeblich überlegene Sicherheit von Apple-Rechnern bröckelig wird. Aber zumindest wird die Anschaffung nicht mit dem Vorhandensein von Massenvernichtungswaffen in irgendeinem arabischen Land begründet, und das ist doch auch schon mal was. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising