Zeit totschlagen bis zur Bescherung

Nachdem man sich in Russland wieder auf Großmachtträume besinnt und sich mit Aufrüstungsplänen trägt, könnte es das letzte Mal sein, dass NORAD Zeit für etwas so Neckisches wie die Weihnachtsmannbeobachtung hat. Also sollte man sich – so man die Zeit bis zur Bescherung irgendwie rumkriegen muss oder Gören am Hals hat, die es zu beschäftigen gilt – ruhig den Spaß gönnen, dem Geschenkebringer mit Hilfe der NATO auf der Spur zu bleiben. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising