Wettermelder für gestern

Wetterstationen sind ja an und für sich Apparate mit zweifelhafter Legitimation, wie schon Max Goldt erschöpfend ausgeführt hat, aber noch dubioser wird's, wenn sie die meteorologischen Ereignisse der Vergangenheit anzeigen. Das nämlich kann dieses Gerät von Oregon Scientific, wenn man es brav von Zeit zu Zeit an einen Rechner anschließt, der sich die entsprechenden Daten hochlädt. Da kann man nur vermuten, dass diese Funktion dazu dienen soll, dass man  ganz privat die Klimakatastrophe vor der eigenen Haustür berechnen soll, um rechtzeitig einen Damm im Vorgarten zu bauen, wenn die Wasserfluten kommen. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising