PuzzlePerser ohne Kinderarbeit?

PuzzlePerser - hahaha. Ich muss gestehen, die Idee hat was. Das Konzept ist von einer deutschen Designerin, Kathrin Sonnleitner. Sie hat sich vielleicht auch ein wenig von den Riesenpuzzle-Matten für kleine Kinder inspirieren lassen, zumindest war das mein erster Gedanke als ich den PuzzlePerser entdeckt habe. Auch wenn’s schön ausschaut, ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass der Teppich besonders dazu geeignet ist, darauf herum zu laufen. Weiter in der Fortsetzung. [bda]

[via gearfuse]puzzleperser21.jpgGeplant ist, die speziellen Puzzle Sets in diesem Jahr auf den Markt zubringen, vermutlich kann man dann die Farben selbst zusammenstellen. Und dann, klammheimlich zu Hause, legt man ein türkisches, oder gar ein turkmenisches Muster statt einem persischen! Wie frech wäre das denn? Oder noch besser: Man lässt seine Kinder diese Arbeit erledigen! Ha! Ich mach nur Spass. Muss aber nicht immer ein Teppich sein, ich könnte mir die Teile gut auch als unarabische Wanddeko vorstellen. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising