Papiertiger: Der grauenvolle Splatterbot!

Hier mal wieder was für die Bastelfreunde: Dieser wunderschöne Splatterbot verlangt zwar außer ein wenig Geschick, Schere, Skalpell, Tesa, Klebestift und am besten einen Bogen 80g Karton, ist aber ansonsten völlig umsonst. Die Anleitung gibt’s HIER, den Ausdruck HIER. Und er hat wirklich coole Extrafeatures wie versteckte furchterregende Zähne oder etwa einen ausfahrbaren Arm und auswechselbare Waffen. Weitere Fotos in der Fortsetzung. [bda]

[via skulladay]rph2.jpgAuf dieser Seite gibt es übrigens einen ganzen Haufen Balstelbögen samt Bauanleitung zu holen. Alles umsonst und wirklich sehr hübsach gestaltet. Wünsche viel Vergnügen.rph3.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising