Nanum: MP3-Player für Gutmenschen


Den zum Kreuz ausklappbaren MP3-Player Nanum hatten wir schon mal vorgestellt, wobei seinerzeit nicht ganz klar war, ob es sich nicht viellicht nur um eine Designstudie handelte.

Das Rätselraten ist nun vorbei: Die internationale Hilfsorganisation World Vision will das Gerät herausbringen und alle Einnahmen an arme Familien mit Kindern geben. Welche Dimensionen der 1GB-Player hat, ist nach der „Forsetzung“ im Größenvergleich zu sehen.

Der Preis dürfte – wenn ich die koreanische Produktseite richtig entziffert habe – bei umgerechnet rund 30 Euro liegen. [dj]

nanoom3.jpg

nanoom2.jpg

  1. Ich halte zumindest das „Foto“ von dem entrollten Würfel für einem Fake. Dort wird der Eindruck erweckt, dass die Teile alle ziemlich flach / dünn sind. Aber zumindest der Teil, der die Kopfhörerbuchse enthält, muß zwangsläufig eine gewisse Tiefe haben. Wenn man ihn den überhaupt aufklappen kann…..

  2. super find ich auch, dass, sollte man den Würfel ausklappen und Musik hören und ihn wie viele Menschen, auf die Brust baumeln lässt, man dort ein schönes umgedrehtes Kreuz hat (anti-christlich).

    Klasse also für alle Slayer Fans ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising