Völlig überflüssiger Alarm

Denn natürlich seid Ihr alle gesetzestreue Bürger, die nie, aber auch wirklich nie im Internet etwas herunterladen würden, das auch nur im Entferntesten nach "urheberrechtlich geschützt" riecht. Und die mit verständnislos-leerem Blick auf die Frage reagieren, ob sie wissen, was ein Torrent ist.

Diejenigen von Euch, die bei dieser Frage aber so ganz leicht und unwillkürlich blinzeln, seien gewarnt, dass uTorrent 1.7.5 (Build 4602), uTorrent 1.8 (Alpha 7834) und BitTorrent 6.0 (Build 5535) offenbar eine üble Sicherheitslücke haben und für Remote-DoS-Attacken empfänglich sind und auch fremden bösartigen Code ausführen könnten. Ein Upgrade auf eine neue uTorrent-Version (1.7.6, Build 7859) soll das Problem aber beseitigen. Dasss es natürlich eigentlich gar nicht gibt, weil … Ihr wisst schon. [dj]

  1. Was soll der Unsinn? Die Benutzung von BitTorrent bedeutet nicht automatisch einen Urheberrechtsverstoß. Es wird durchaus auch zum vollkommen legalen Austausch von solchen Daten verwendet, die unter einer entsprechenden Lizenz stehen, die dies erlaubt. Beispielsweise wären das Filme unter CC-Lizenz oder OpenSource-Software.

  2. Ich kann mich Karl voll und ganz anschliessen. Ich verstehe nicht warum torrents in irgend einer Form anrüchig sein sollten. Es werden sehr viele Daten auf legalen weg über torrents angeboten. So zum Beispiel habe ich mir gestern kostenlos den 2.89 GB grossen Installer für das Spiel „America’s Army“ runtergeladen. Aber statt dessen riskieren ja alle einen direkten download, weil… Ihr wisst schon.

  3. Nuja, schon klar das man auch legale torrents benutzen kann… aber global allgemein gesehen wird wohl 90% illegales verschoben….

    Und das mit den sicherheitslücken….. schelm wer dahinter eventuell behörden zu sehen vernmutet…

  4. ***kein Mensch, keine Gruppe hat das Recht, Land, Luft, Wasser,Kulurgut der Epochen, Sprache sein Eigen zu nennen und kommerziell zu vermarkten zu Eigennutz und Vorteil gegenüber seiner Mitwelt****
    sloslite

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising