Readius: Fünf Zoll zum Ausklappen


Der holländische Hersteller Polymer Vision hat für Mitte des Jahres ein Gerät namens Readius angekündigt, das man je nach Sicht der Dinge als Handy mit E-Book-Funktionen oder als E-Book zum Telefonieren bezeichnen könnte. Das Besondere an Readius wird sein, dass es zwar nicht größer ist als ein Handy, dass man aber ein Display ausklappen kann, das es auf immerhin fünf Zoll bringt.

Und da das einfach nur für das Lesen von E-Mail oder Telefonnumemr ein bisschen viel wäre, soll man damit beispielsweise auch Blogs und Podcasts abrufen können. Readius hat nämlich zwar nur ein Schwarz-Weiß-Display, kann dafür aber 3G. Der Preis dürfte wahrscheinlich im Bereich von 200 bis 350 Euro liegen. [dj]

  1. das Ding is auch schon ewig bekannt… hoffma mal das kommt auch endlich mal raus… btw: kommt in der News nich so raus, das Display ist E-Ink, also minimaler Stromverbrauch

  2. bin auch gespannt wie se dass mitm Handy lösen wollen… kein touchscreen, langsames Display (da hat Leser Recht, ist für animierte Sachen untauglich) und wo se die Tastatur hinverpflanzen wollen weiß ich auhc nicht, man sieht auf den bildern immer nur die 5 Navigationstasten… am ende vielleicht doch nur mit BT-Headset und spracheingabe :D so ein Mist… mir reicht schon so ein kleines Multifunktionsdisplay für Kalender, E-Books und so Zeugs… aber Farbe wär halt schon toll, aber die ersten E-Ink Farbdisplays die auch der normalsterbliche Erhält, gibts frühestens Mitte des Jahres (und dann wieder zu horrenden Preisen ^^)

  3. Nachtrag… hab grad auf der Homepage von Polymer Vision nachgeschaut, Telefonfunktion läuft über vorgefertigte Kontakte. Also alles am PC herrichten um dann benutzen zu können… nicht sehr komfortabel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising