Jungbrunnen Baby Quasar?

Metrosexuell hin, metrosexuell her- wenn man so manchmal nach ausgiebigeren nächtlichen Aktivitäten morgens in den Spiegel schaut und sich anflugsweise dabei vorkommt wie das Bildnis des Dorian Gray, könnte es auch für Männer Zeit sein für Baby Quasar, ein neues Wundermittel, das dem Zahn der Zeit zumindest äußerlich Einhalt gebieten können soll.

Baby Quasar verstrahlt Rot und Gelblicht,was wiederum Entzündungen hemmen und die Produktion von Collagen anregen soll, auf dass man nicht solche Hängebäckchen bekomme wie eine gewisse prominente Repräsentantin unseres Staates (OK, sie lässt sich zumindest nicht beim Haarefärben erwischen).

Das Wundergerät soll 449 Dollar kosten, und angeblich kursieren im Web auch schon die ersten Berichte von mirakulösen Heilungen (weniger Falten, mehr Haare, Verschwinden von großen Poren und Aknespuren), aber bevor man wirklich so tief in die Tasche greift, sollte man vielleicht warten, bis sich auch hierzulande eines der beschrienen Wunder ereignet, z.B. ein Spitzenpolitiker aus dem Südwestdeutschen von seiner offenkundig krankhaften Gesichtsbehaarung befreit wird (um auch mal ins andere politische Lager auszuteilen). [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising