Asus Schreibtisch-PC Nova P20

Asus hat sich ein wenig vom Mac mini inspirieren lassen und bringt demnächst den Nova P20 heraus. Der kleine für den Schreibtisch hat einen Intel 2160 Prozessor (1,8GHz) und ein Gig RAM an Bord, ist also eher für den Hausgebrauch à la Web Surfen, Email schreiben, Bürotätigkeiten und vielleicht auch noch für die einfache Bildbearbeitung geeignet. Er hat eine 120 Gig Festplatte drin, eingebaute Lautsprecher, vier USB Anschlüsse sowie einen DVI Port und ein DVD-RW Laufwerk. Er soll später im Jahr herauskommen und dann 886 US-Flocken kosten. Schick! [bda]

[via gadgetizer]

  1. Aber nur ein ganz kleines bißchen Mac mini. So klein, dass man es gar nicht sieht ;-) Nee, ehrlich, das Ding erinnert eher an die Wii als an den mini.
    Blind abschreiben ist nicht immer die beste Lösung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising