Aromatherapie selbstgemacht


Was für ein Segen es ist, dass irgendwann mal ein kluger Kopf USB erfunden hat, zeigt diese Kombination aus USB-Lautsprecher und Lampe. Und UKW/MW-Radio. In die man obendrein auch noch aromatische Flüssigkeiten einfüllen kann, die dann ihre Düfte zu wechselnden Farben (insgesamt sieben) und sanften Klängen verströmen.

Und sollte jemand so zivilisationsfeindlich sein, dass er keinen Computer hat, an den man das Ding hängen könnte, lässt es sich auch mit Batterien betreiben. das alles für schlappe 30 Dollar. [dj]

  1. Das Klientel das mit diesem Produkt angesprochen werden soll ist vermutlich hauptsächlich weiblich und zw. 20-50 Jahre alt ?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising