Creative Live ! Optia AF Webcam

Bei EverythingUSB wurde die Creative Live! Webcam Optia AF unter die Lupe genommen, und leider ist kein schmeichelhaftes urteil dabei herausgekommen. Zwar werden die an der Kamera durchaus bemerkenswerten Zusatzfeatures wie Motion Tracking und Zeitraffer durchaus begrüßt, doch die Probleme mit der Audio/Video Synchronisation bei Aufnahmen überschatteten manch andere positiven Eigenschaften der zwei Megapixel Webcam. Weiter in der Fortsetzung. [bda]

[via everythingusb]creative-optia-af-webcam-side.jpgGelobt wurde von der Everything USB-Redaktion das stabile und haltbare Design, das eine leichte Montage an dickeren oder dünneren Monitoren erlaubt. Doch schon an der Qualität der Videos gab es zu bemängeln, dass andere zwei MP Kameras da besseres zu bieten haben. Die größten Probleme gab es mit der Audio/Video Synchronisation und auch der Autofokus hatte bei sehr hellem Licht Probleme. Remote Monitoring funktioniert nicht mit jedem FTP Server und auch der Rauschfilter war nicht überzeugend, er lies den Ton insgesamt sehr dünn werden. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising