Luftmatratze für den Winter

Wenn das Airboard Classic 130 Bodyboard tatsächlich was aushält und nicht beim ersten Steinchen, das aus unseren oft nur mäßig beschneiten Hängen heraus spitzelt in einem mehr oder minder langen Pffffffft vergeht, dann ist es bestimmt ein Ultraspass, sich damit dem Geschwindigkeitsrausch hinzugeben. Weiter in der Fortsetzung. [bda]

[via uncrate]csice.jpg

Die Haut des fliegengewichtigen Gleiters ist ein Urethane-beschichtetes Nylon, mit einer integrierten Handpumpe ist es in weniger als drei Minuten mit Luft befüllbar. Es bringt gerade mal drei Kilo auf die Waage, ein bestechendes Argument. Ebenso wie die leichten Unterbringungsmöglichkeiten, wenn die Luft raus ist. 280 pudrige Amiflocken dafür. [bda]

  1. ich hatte bereits zu weihnachten die möglichkeit das airboard 2h lang inkl. instructor zu testen – und ich kann nur sagen es ist ein höllenspass. man erreicht trotz geringem gefälle (rodelbahn) ein irrsinniges tempo mit dem teil – schneller als mit einem schlitten.

    ich kanns nur empfehlen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising