Creation Station: Für Jungfilmer

Wer ein Kind hat, das sich für’s Filme glotzen begeistert, kann mit der Rip Roar Creation Station ja mal antesten, ob da nicht vielleicht auch eine Portion Talent zum Filme machen im Sprössling steckt. Denn selbst wenn die Freude am Filmen und am Basteln von Special FX nicht lange anhält, ist bei einem Preis von 40 Dollarovies nicht viel hin. Die Station  kommt komplett mit Green Screen, Kamera und Software zum Fertigstellen des meisterlichen Frühwerks daher. Weiter in der Fortsetzung. [bda]

[via chipchicklets]home_page.pngMan kann zudem seine filmischen Ergüsse mit anderen Teilen, beispielweise auf YouTube. Davon ist man mit der Creation Station dann ebenfalls nur einen Klick entfernt. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising