Gameboys pflastern seinen Weg!



Die klassischen Gameboys als Bricks zu bezeichnen, mag nahe liegend sein. Ist es aber ebenso nahe liegend, Ziegel in verschiedenen Farben mit den Zügen des Gameboy herzustellen? Bisher ist mir nur bekannt, dass zumindest Einer auf diese Idee kam. Gijs Giskes, augenscheinlich nicht nur ein Meister des Webdesigns (uuuaaaah, die Gestaltung der Seite tut richtig weh! Besucht man seine MySpace Seite, so wird allerdings klar, dass das augenkrebsige Design Programm ist), stellt maßstabsgetreue Gameboy-Ziegel als Souvenirs her. 31,30 will er pro Stück, was sicherlich seinen Aufwand lediglich gerade mal so entschädigt. Weiter in der Fortsetzung. [bda]

[via uncrate]gameboy-bricks.jpgDoch vielleicht pflastert man dann seinen geekigen Gartenweg lieber gleich mit echten Gameboys. Ansonsten hat er auf Gieskes.nl viele ziemlich interessante Mods am Start, Instrumente, Soundtoys, Circuitbending und neben vielem anderen eben auch diese Gamboy Souvenirs. Der Mann mag vielleicht verrückt sein, aber er ist ein Künstler. Richtig super sind auch seine drei (leider unverkäuflichen) glasierten Exemplare. Aber das kann man ja auch selber machen, wenn man auf den Look steht. Ein super Geschenk! Auch ohne Tetris. [bda]

coloredbricks.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising