Duschvorhang statt Kopfkissen

Falls hier noch jemand mit dem Mythos sozialisiert wurde, das über Nacht unter dem Kopfkissen platzierte Schulbuch befördere das Auswendiglernen (in Wahrheit aber nur den schlechten Schlaf): Mit Duschvorhängen wie diesem könnte man das Kindheitstrauma gut aufarbeiten.

Zum einen sind sie lehrreich und zeigen wahlweise die chemischen Elemente (im Bild), das Sonnensystem und das Funktionieren der Metamorphose, zum anderen hat man eien gute Ausrede, morgens noch länger unter der Dusche zu bleiben. Und vielleicht lernt man dabei ja sogar was. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising