Tapeten für Rubbelsüchtige


Das Verbergen von Informationen unter silbrigen Schichten, die weggekratzt werden müssen, um das Geheimnis zu entschlüsseln, hat ja eine gewisse Verbreitung gefunden, so dass bestimmte Menschen fast reflexartig an solchen Oberflächen herumkratzen.

Bei den Tapeten von Linda Florence müssen sie auch nicht befürchten, dass sie deswegen Ärger bekommen, denn da gehört das Kratzen zum Konzept.

Die tatsächliche Farbe der Wandverkleidung bleibt so lange im Unklaren, bis man beherzt an der Deckfolie herumschabt

Für großflächige Wohnungen dürfte das ein ziemlich mühsames Unterfangen sein; aber wenn man zumindest ein Eckchen so tapeziert, dürfte man allen Rubbelfans im Bekanntenkreis eine erhebliche Freude machen. [dj]

  1. Wer viel Langeweile und Geduld hat für den ist solch eine Tapete sicherlich was tolles. Aber für gestresste Leute ist das sicherlich zu nervig. Aber ich denke mit so einer Tapete könnte man sicherlich schöne Akzente im Raum setzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising