Navi mit Glotze


Hyundai Telematics hat mit dem neuen Navigationssystem Provia A7 ganz schön hohe Maßstäbe gesetzt, was die Geräteausstattung angeht: 7-Zoll-LCD (800 x 480), Touchscreen-Oberfläche, gleichzeitiger Empfang von T-DMB TV und TPEG-Verkehr- und anderen Daten, auswechselbarer Akku und Game-System mit eigenem Controller.

Dank der „Navi In Picture“-Funktion (kurz NIP) können die absolut Fernsehsüchtigen sogar während des Navigierens fernsehen- nur erwischen lassen dürfen sie sich dabei nicht. Ach ja, Empfehlungen zur Fahrroute kann das Provia A7 natürlich auch geben – telefonieren allerdings (noch) nicht. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising