Sony Ericsson XPERIA X1



Das XPERIA X1 ist Sony Ericssons Antwort auf Apples iPhone und es setzt da an, wo Kritiker des iPhones das Fehlen einer vollständigen Tastatur bemängeln. Das SE Smartphonehat ein dreizölliges Display mit VGA Auflösung, wie zu erwarten ist es ein Touchdisplay. Integriert sind GPS, WiFi, Bluetooth und es kann außerdem GSM/EDGE, UMTS HSDPA und HSUPA. Weiter in der Fortsetzung. [bda]
080211_1aa1.jpg

Die Kamera hat 3,2 Megapixel und einen Blitz, der interne Speicher (400MB) kann per microSD Karte erweitert werden. Auf dem Gerät läuft Windows Mobile 6, was im Gegensatz zum iPhone eine Fülle an Softwaremöglichkeitne mit sich bringt. [bda]
080211_1ab.jpg

  1. Ansich nicht schlecht, aber muss das Ding so dick sein. Das ist für Menschen die viel unterwegs sind ein Knock-out-Kriterium. Die sollten sich mal in Ruhe hinsetzen und sich fragen, warum das Iphone so erfolgreich ist. Bis jetzt sieht es danach aus, das sie einfach alles einbauen was es gibt, ohne dabei den Kunden zu fragen was er überhaupt will. Sorry, Sony Ericsson, ihr macht super handies, jedoch mangelt es einfach an Kultstatus und Inovationsgeist in eurem Haus, daher auch von mir ein schlichtes Nein auf die Iphone-Killer-Frage.

  2. alles einbauen was es gibt klingt toll für mich. besser als beim iphone alles wegzulassen was man will. Aber das hauptverkaufsargument ist für mich die skalierbarkeit mit windows mobile.

    ich werde dieses telefon definitiv kaufen, sofern es nich 700 € kosten wird

  3. Also ich finds gut, dass endlich mal ein Hersteller ein „Rundum-Sorglos-Handy“ bringt. Nokia lässt jedesmal irgendwas weg (N95: Touchscreen & Tastatur, E90: Touchscreen & akzeptable Größe, usw.), Motorola braucht man erst gar nicht in Erwägung zu ziehen und Samsung baut einen „iPhone-Killer“ ohne WLan…
    Da kommt SonyEricsson mit genau dem Gerät, dass die Fehler des iPhones „verstanden“ hat und sie ändert.
    Nur der Preis dürfte wohl dementsprechend ausfallen. Ich tippe auf >800€ ohne bzw. 500€ mit Vertrag.

  4. „… Windows Mobile 6, was im Gegensatz zum iPhone eine Fülle an Softwaremöglichkeiten mit sich bringt …“

    Auf die „Fülle“ verzichte ich dankend.

  5. jau jau jau, und dann kommt ja auch bald noch das iphone2 und da werden die herren aus cupertino sicher nicht alles weglassen. hoffen wir mal auf die gesetze des marktes und den preisverfall von mobilen telefonen mit berühr-bildschirm. ansonsten danke ich (apfelallergiker) den damen und herren von SE, dass ich ihnen treu bleiben kann. chicet design und das windowslogo ist mit den ersten bewussten gebrauchsspuren auch beseitigt!!!!!

  6. Naja, es hat ne 800×480 Auflösung und damit mehr als doppelt soviel wie das iphone. Endlich mal Webseiten ohne Gezoome und Gescrolle. Das ist für mich das Haupt-Pro-Argument.

  7. ich wollt nur mal fragen wann es das handy endlich mal im verkauf gibt oder bei ebay oder so weil ich habs erst heute gefunden und cih finds echt toll o.o xD ich will das ahndy haben !!! nya freu mich auf antwort x]

  8. Auch wenn ich bestimmt auch nicht alle Eigenschaften nutzen würde, so ist ein Handy / Smartphone, das alles kann besser als eines, das das was man will / brauch nicht kann.
    Über den Preis bin ich auch einmal gespannt, zumal weil es fas 2 Jahre nach dem iPhone auf den MArkt kommt, zum anderen weil es doch wesentlich mehr können soll als das Apple-Vorbild.

  9. das x1 gefällt mir von den daten her schon sehr gut.
    es scheint so, als kommt da ein gerät, bei dem man nicht wieder irgendeinen kompromiss eingehen muss.
    aber was bedeutet agps genau? besitzt das x1 einen richtigen gps-empfänger?
    kann ich auf das x1 einfach ein naviprogramm wie tomtom draufladen (sollte ja gehen, weil das x1 ja windows mobile hat), welches dann den integrierten gps-empfänger nutzt (falls es einen gibt), ohne noch daten aus dem mobilfunknetz zu beziehen?

    oder kann ich da nur navigieren, wenn ich jedesmal vorher teure verbindungspreise für die, über das mobilfunknetz übermittelte, route zahle?

    falls das navigieren nur mit überhöhten gebühren möglich ist, gäbe es ja immernoch die bluetoothverbindung zu einer gps-maus als alternative!!

    wobei man dann wieder mehrere geräte mit sich rumschleppen muss! :(
    da würde ich dann wohl doch noch mein asus p535 behalten…
    kann jemand zum thema „agps im x1“ genaueres sagen???

  10. Oh Mann,

    endlich was worauf ich mich wieder so richtig freuen kann. Nachdem ich ja immer noch am meinem geliebten P900 häng, aber mittlerweile nen MDA Pro mein eigen nenne weis ich jetzt was mein nächstes Smartphone wird…

  11. Endlich mal ein richtig schönes rund um sorglos Paket. Ein klasse Gerät. War eigentlich Nokia Fan, aber die haben mich serh enttäuscht die letzten Male. Wollte mir erst das HTC Touch Cruise holen, aber nun warte ich doch lieber aufs X1 (was ja auch von HTC für SE produziert wird). Die Dicke finde ich doch recht akzeptabel da andere Smartphones ala Tynt II mit Schiebetastatur erheblich dicker sind. Selbst der alte Slider N80 ist dicker mit guten 26 mm!! Über Windows Mobile 6.1 freue ich mich auch sehr. Nokias träges Betriebssystem bin ich leid und Windows gefällt mir eigentlich recht gut auf dem Handy. Geschweige von den ganzen möglichen Programmen.

  12. Assisted Global Positioning System (A-GPS, Unterstütztes Globales Positionssystem) ist ein Verfahren zur Übermittlung von Hilfsdaten über ein Mobilfunknetz zur schnelleren GPS-Positionsbestimmung. Es kombiniert dabei das Prinzip der GSM-Ortung mit der GPS-Navigation.

    Mit A-GPS wird die Zeit der ersten Positionsbestimmung durch den GPS-Empfänger (Time to first Fix – TIFF) mittels zusätzlicher Angaben aus dem Mobilfunknetz deutlich verkürzt. Erste verwertbare Daten liefert die Mobilfunkzelle, in die das Handy eingebucht ist, weiter präzisiert wird der Aufenthaltsort durch Messung der Signallaufzeiten zu benachbarten Mobilfunkmasten. Hilfsdaten von einem Server mit guter Satellitenanbindung erleichtern dem Handy zusätzlich die Suche nach dem Signal. Dabei fallen laut Nokia etwa 7 KByte Daten an. Die Positionsbestimmung mittels A-GPS ist somit nur in Verbindung mit einem Datenservice des Netzbetreibers möglich.

  13. Tolle Weiterentwicklung, hat alles was man zum mobilen surfen braucht. Besonders gut ist die Windows Software, sie fehlte in meinem W 950i.

  14. bin auch gespannt auf das teil, einige fragen sind da noch offen aber vielleicht kann ich dann wieder zu SE zurückehren. zZ. nutze ich ein Samsung i750 (3jahre alt) womit ich bei aller Kritik sehr zufrieden bin und was das iphon in Funktionalität immer noch schlägt, würde mir ja auch keinen Ferrari mit VW Motor kaufen nur wegen eines Kultes, wenn dann richtig um denn ganzen Spaß zu genießen so auch beim Mobiltelephon

  15. Diese Smartphone ist der absolute Hammer, es gibt kein besseres und kein vergleichbares Smartphone. Es ist um Lichtjahre besser und umfangreicher als Apples iPhone. Außerdem mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6.1 ausgestattet ist es kompatibler und es können mehrere Programme und Anwendungen hinzugefügt werden. Zudem ist ein GPS-Navigationssystem an Bord.

    Verkaufstart soll Februar 2009 sein.

    Der Preis soll neuesten Angaben zufolge bei 999,- EURO ohne Vertrag liegen.

  16. was nüzt einem ein handy mit sogeannten „kultstatus“ wenns nicht funzt….(iphone)
    se is nicht umsonst so erfolgreich weils einfach die durchdachtesten handys auf den markt bringt.dieses unsinnige kultstatus-gerede.der ipod is ja auch kein schlechtes teil..aber is gibt ebenso gute wenn nich noch bessere geräte auf dem markt für einen vernünftigeren preis.eh apple ein gutes handy baut dauert es noch.(mircrosoft hat mit der 1. xbox auch nichts gerissen)außerdem stört die verarbeitungsqualität bei apple und co…!se macht da eine weitaus bessere fugur!

  17. Weiß denn einer von euch wieviel das x1, bei iner Vertragsverlängerung bei o2 kostet?
    ich hab nämlich keine Lust dafür über 150€ auszugeben

  18. @xerlo
    Also ich denke du must dich mindestens am e90 von nokia orientieren. der ist momentan für 369,99€ mit vertrag zu haben. ich denke mal das ist realistischer als die gewünschten max 150€. wäre mir natürlich auch lieber. ;-)

  19. naja den touch cruise gibts ja bereits mit nem 0-euro-vertrag, aberfürs x1 wird man wohl schon eher 300+ rechnen müssen, wie z3r0 beriets erwähnte.

  20. 1. das ding ist nicht Dick! Schaut bei youtube vorbei und guckt selber!
    Da ist mein N95 8gb dicker!
    2. Das handy wird bestimmt nicht 1000€ kosten.
    Ich rechne mit einem preis von 700€.
    3. das handy ist der absolute Hit. Wüsste nicht welches genialer sein sollte.
    Nur eines finde ich schlecht.
    400mb interner speicher? Wieso keine 16 oder zumindest 8gb speicher

  21. Hi!

    Hab ebenfalls erst heute von diesem handy gehört, hab aber auch gesehen, dass der neuwert bei 700€ liegen soll. warten wir noch ein jahr, dann ist es auf jeden Fall erschwinglich. Was die Dicke angeht: das nokia n95 ist auch nicht dünner, wobei das x1 den vorteil der kompletten tastatur hat. bin schon gespannt, wenn die ersten praxistests herauskommen. Was mich ein bisschen stört, ist, dass die Kamera scheinbar keine abdeckung hat. kann sein, dass es da leicht zu kratzern kommt. die verschmutzung ist auf jeden fall schnell der fall. aber mal sehen!

  22. Zitat:
    „3. das handy ist der absolute Hit. Wüsste nicht welches genialer sein sollte.
    Nur eines finde ich schlecht.
    400mb interner speicher? Wieso keine 16 oder zumindest 8gb speicher“

    Ich war auch anfangs total schockiert über mickrige 400 MB Speicher.
    Der Speicher ist erweiterbar, zum Glück ;)

    Zitat: „Heute hat Sony-Ericsson sein erstes Smartphone mit Windows-Mobile vorgestellt. Es soll im 2. Quartal in der Farbe schwarz erhältlich sein, eine UVP gibt es bisher noch nicht. Hier die wichtigsten technischen Daten:

    -Windows Mobile Betriebssystem
    -3.2 Megapixel Kamera mit Autofokus
    -VGA Videoaufnahme mit 30fps
    -3 Zoll Display mit 800×480 Pixeln Auflösung (Widescreen-VGA), 65.536 Farben
    -QWERTZ Tastatur mit optischem Joystick und 4-Wege-Navigation
    -GSM/EDGE/UMTS/HSDPA/HSUPA
    -WLAN
    -aGPS
    -Rund 400MB interner Speicher, !!!! erweiterbar mit MicroSD Karten !!!
    -Gewicht: 145 Gramm
    -Abmessungen: 110x17x53 mm“

    Quelle:
    http://www.connect.de/connect-Forum/sony-ericsson/3666-sony-ericsson-xperia-x1.html

  23. Die Fragen die uns bewegen ..

    Wann kommt es auf den MArkt???

    Wie teuer wird es???

    Was kann es noch soo???

    ABBA jetzt schon steht fest…

    … !!! * WILL HABN * !!! …

  24. Bin sehr auf das Handy gespannt. Das Erscheinen des XPERIA X1 wäre der richtige Zeitpunkt, mein altes endlich in die Mottenkiste zu verbannen. Mir ist allerdings auch noch kein konkreter Liefertermin bekannt.

  25. Erst einmal ein kleines Hallo an alle,

    also den Bildern und den Vorschauvideos nach, die schon seit längerem im Netz kursieren sieht es echt verdammt nice aus, auch wenn man den eindruck hat, dass es trotz seines knapp 528mhz cpu noch ab und zu ruckelt, was aber auch am video gelegen hab könnte! Ein weiteres kleines Manko ist, dass es nur einen 128mb großen Arbeitsspeicher hat, was in der heutigen zeit eigentlich auch ein wenig ärmlich ist; aber egal, die werden das schon richtig abgestimmt haben, da bin ich bei HTC bzw. SE schon recht optimistisch!
    Nun zu den entscheidenden Unterschieden zwischen X1 und iPhone:
    -Mit 1500 mAh sollte es dem iPhone um längen vorraus sein, (und das auch noch nach einem Jahr, wenn man die richtigen Ladeaktivitäten durchführt; soll heißen: kurz vor leer erst anstecken!!) wie man es von SE einfach gewohnt ist!!!!
    -Gleichstand ist der 3,5mm Klinken-Anschluss, der für jegliche Art an Kopfhörern oder Autoradioadapter u.Ä. genutzt werden kann!
    -Nachteil ist der schon erwähnte 400mb Speicher, der zwar durch eine Speicherkarte erweiterbar ist, aber dadurch warscheinlich einfach bissi langsamere Zugriffszeiten hat als das iPhone (mir ist auch nicht bekannt um wie viel man es erweitern kann, also ob überhaupt bis zu 8GB möglich sind?!)
    -Nächster Vorteil ist definitiv das neue Windows 6.1, wobei da auch noch nicht ganz feststeht wie viele Vorteile dies mit sich bringt!
    -Weiterer Vorteil ist die vollwertige Querz Tastatur, die auch gut aufgeteilt ist, also nicht zu klein geraten und somit kein Fingernagel-Handling nötig ist!
    -Für mich persönlich ist es ein Rießen Manko, dass die mit 3,2MegaPixel doch recht passable Kamera keine Abdeckung hat!
    -Ebenso schade ist es, dass es nur einen Blitz hat, und kein, wie man es von SE gewohnt ist; dauerhaft einschaltbares Licht hat! (Muss aber jeder für sich enscheiden, ob man da Wert drauf legt!)
    -An Verbindungsmöglichkeiten hat es auf jeden Fall mit Wlan, Bluetooth, HSDPA, HSUPA, UMTS, GPRS und EDGE und wer weiß, was noch alles, reichlich!
    -Wie von SE auch nicht anders erwartet, ist auch wieder ein Radio mit RDS-Empfang mit drin!
    -Einen weiteren rießigen Vorteil bietet das X1 mit dem integrierten GPS-Modul!
    -VOIP = Voice over IP; ob nun mit ICQ, Skype, oder ähnlichen Progies, die es für Windows Mobile schon alle gibt, bietet es auch!
    -Audio-, Video- und Bildvormate verarbeitet es so gut wie alle aktuellen; somit lässt es auch in diesem Bereich fast keine Wünsche offen!
    -für den Fall, dass bei den kommenden Verträgen mit dem X1 keine Navigationssoftware dabei sein sollte kann man sich auf jeden Fall noch aushilfsweise und vollkommen kostenlos des vorinstallierten Google-Maps bedienen! (auch wenn dies keine Routenplanung beinhaltet, ist es immernoch besser als für ein gewisses Endgeld extra ins Inet huschen zu müssen um einen Blick auf eine Karte werfen zu können)

    Mein Endfazit ist: sollte es bei Markteinführung, was hoffentlich nicht mehr zu lange dauert, bei o2 mit Vertrag unter 400Euro zu haben sein, werde ich keine Minute zögern um eines zu bekommen, und wenn ich die ganze Nacht vor dem Shop warten muss um das erste zu erhasschen, ich nämlich trotz ein paar kleiner Mängel, seit den ersten Bilder total von diesem Teil überzeugt ;)

  26. Miro, ich muss dir größtenteils zustimmen – mit Ausnahme einer Sache: der Blitz. Ich hab derzeit das SE K800i und hab selten was derart geniales gesehn was Fotos angeht. Dieses Handy macht auch bei Nacht die geilsten Bilder, die ich je von nem Handy gesehn hab. Da kann keine LED Leuchte mithalten.

  27. Na ja, ich hätt es ja gerne, aber anscheinen hatte se nur wieder mal die große Fresse und so’nen Schiß vor dem neuen iPhone, daß es angekündigt wurde, bevor klar war, wann es denn fertig ist. Wenn se das nicht bald bringt, ist es altbacken, bevor es auf dem Markt ist. :-))

  28. Also ich glaub kaum das SE schiss vor dem iphone 2 haben muss.. Was hat sich da denn stark dran geändert? Im prinzip nix, die cam is die gleiche, display etc is auch gleich geblieben..Programme sind genauso wenig verfügbar wie jetzt..Hat halt nur ne schnelle inet anbindung bekommen, die SE schon drin hat, und der speicher hat sich geändert..
    Also da muss sich eher das iphone vor dem xperia verstecken..
    Preis is bis jetzt mit 700€ ohne vertrag im dritten quartal 08 angekündigt.. Ich denke preislich wird sich nichts ändern, jedoch denk ich das es das handy erst im 4. quartal geben wird.

    Zu den rucklern die man auf dem review-video sieht: Es ist meistens nur eine dummy software drauf gespielt um die funktion der neuen Benutzeroberfläche dar zu stellen.. Bzw. ist alles noch mehr oder weniger testsoftware, wo es durchaus schonmal vorkommen kann das es etwas laggy is und nich alles komplett ausgereift flüßig läuft.

  29. die meisten handyhersteller haben ja mittlerweile wirkliche und teilweise gute Iphone Alternativen auf dem Markt. lediglich SE tut sich hier wirklich schwer. Mal schauen wann hier ein altenatives Gerät folgt. Irgendwann muss ja der Walkman Hype mal abgelöst werden :-)

  30. Also an sich finde ich das X1 ganz in ordnung. Nur mir gfällt das Design nicht. Da sagt mir das HTC Touch Pro mehr zu. Zumal es besser in der Hand liegt.

    Ein blick auf die die Seite von HTC lohnt sich allemal, da das X1 ja in der gleichen liga spielt…

    HTC Touch Pro

  31. Das SE hat drei enorme Vorteile:
    – das größere Display mit der höheren Auflösung
    – die Tastatur scheint besser zu sein
    – der Akku ist besser
    (dann noch der Klinkenstecker …)

    Die proprietären Benutzerschnittstellen über WM 6.1 taugen m.E. beide nichts

    ABER!!! Das HTC Touc pro hat einen TV-Out Ausgang. Damit kann ich BilderPAL-Format über einen Beamer an die Wand werfen – und das muß ich in meinem Job gelegentlich tun.

    Bin mir noch unsicher. Wenn das SE nur einen TV-Out hätte…

  32. Bei einigen Anbietern sind nun schon Preise zu finden.
    So kann z.B. bei gethandy das X1 für knapp 600,- Euronen ohne Vertrag bestellt werden, mit einem „normalen“ Vertrag bekommt man das Gerät zwischen 100 und 200 Euro.
    Also direkt meine Preisklasse ;-)

  33. Hallo, ich habe da mal eine Frage!
    Ich kenne mich mit soetwas nicht besonders gut aus, aber ich würde gerne mal wissen ob man mit dem X1 auch auf Textprogramme zugreifen kann?
    Sonst währe das mit der Tastatur unsinnich für mich, also bitte beantwortet diese Frage!

  34. @Andres
    Die meisten aktuellen Beamer haben doch bereits eine Bloetooth-Schnittstelle. Und das X1 verfügt ebenfalls über diese Funktion… es dürfte also kein großes Problem geben. Und das TV-Kabel entfällt dadurch auch.

    PS: In Österreich gibt es das Handy jetzt schon um rund 250 Euronen mit Vertrag!!! Müsste bei euch in Deutschland auch zu ähnlichen Preisen verfügbar sein!

  35. ein tolles händy
    war ein eingeschweißter nokia fan. baba nokia baba auch samsung und motorola.
    sony ericsson ist der hammer am händymarkt. das Xperia x1 ist das beste händy das ich bis jetzt benützt habe.
    das händy ist nur weiter zu empfehlen . Lg aus Österreich

  36. Wenn man keine ahnung hat…..
    sony erricson weiss nicht was kunden wollen? ich will ein handy das möglichst gut aussieht. gut in der hand liegt und ich nicht immer angst haben muss das es mir runter fällt und kaputt geht weil es so klein ist. Das Xperia X1 ist sehr robust und kann einfach alles. das Iphone hingegen ist auch ganz nett. kann aber einfach viel zu wenig.
    es gibt nicht das „Perfekte“ Handy. der eine mag diese marke lieber, der andere hätte gerne ein kleines handy. es gibt immer irgendwas. Besser als das Omnia find ich das Xperia allemal, denn die Kamera von Samsung ist einfach nur Müll, die Navigation funktioniert nicht richtig und muss zusätzlich per Gprs laufen was auch wieder geld kostet. und das Omnia fällt mal kurz hin und ist kaputt

  37. Hallo, bräuchte Info was ich für Navisoftware für mein X1 kaufen kann. Habe Wayfinder draus aber gefäält mir nicht da ich immer Online sein muss und dass haut im Ausland rein. Bitte um Info. Thanks

  38. Hi, ich habe vor sechs Wochen das X1 im Rahmen einer Vertragsverlängerung erstanden. Eigentlich ein super Handy, allerdings birngt mich die SMS-Funktion zum Wahnsinn. Ich kann eine SMS nur versenden, wenn ich die Nummer handisch eingebe. Wenn ich die Nummer über Kontakt einfügen, oder über Kontakte, zur Zeile SMS und auswählen nutze, dann wird zwar die SMS als gesendet angezeigt, aber sie kommt nicht beim Empfänger an. Ich hatte auch schon Unterstützung vom Sony Ericsson support. Sie können sich den Fehler nicht erklären. Ein zurücksetzen brachte nichts, das Handy wurde auch schon komplett ausgetauscht! Wer kann mir Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising