Das Fernsehen malt unsere Alltagsbilder…

Haha, sonst passiert die Tarnung eines Flachbildfernsehers immer, indem man dem Gerät ein Bilderrahmen-Outfit verpasst und das Ganze an der Wand platziert. Der schwedische Designer Axel Bjurstrom hat stattdessen vergangene Woche auf der Stockholmer Möbelmesse die TV-Staffelei vorgestellt. Weiter in der Fortsetzung. [bda]staffli_mixed.jpg

Was an dieser Lösung besticht, ist die stufenlose Verstellbarkeit in Höhe und Breite der Halterung. Fernsehgeräte zwischen 32 und 47 Zoll finden bequem Platz. Die Staffeleibeine mit Rollen zu versehen ist ebenso begrüßenswert, die TV Staffelei in mehreren Farben anzubieten versteht sich von selbst. Leider bislang nur ein Konzept, aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass sich dafür kein Hersteller dafür findet. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising