Rasieren in der Sonne

Auf Reisen bestimmt praktisch für all jene, die auch im Urlaub dem widerspenstigen Gesichtshaar oder sonstigem Körperpelz Paroli bieten wollen. Der Solarrasierer ist so schmal und klein, dass er in jede Tasche passt. Vermutlich muss man ihn vorab für eine ausreichende Zeit in die Sonne legen um ihn zu laden. Er misst zehn mal fünfeinhalb mal anderthalb Zentimeter und ist hier für umgerechnet 100 nicht sehr sonnige Euronen zu haben.

[via gadgetvenue]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising